Designer: Joomla Templates 3.2

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

 

Baeumle Isoliertechnik

Günter Bäumle
Belchenstrasse 7

4054 Basel

Telefon: +41 61 301 78 38

WebSite: https://www.baeumle-isotech.ch

 

Allgemeiner Hinweis

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Durch die Nutzung dieser WebSite erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese WebSite kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

Datenschutzerklärung für SSL-Verschlüsselung

Diese WebSite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Datenschutzerklärung für Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Diese WebSite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

 

Bäumle Isoliertechnik Basel

Wir sind eine innovative Firma im Bereich Isolation mit Sitz in Basel-Stadt

Unsere Kernkompetenzen sind die Bereiche:

 Technische Isolation in den Bereichen:

Isolation, Wärmeschutz, Kälteschutz, Schallschutz, Brandschutz

 

 Der Wärme und Kälteschutz von Liegenschaften und technischen Anlagen beinhaltet ökonomische als auch ökologische Aspekte. Isolationen optimieren die Energiekosten und helfen zusätzlich die Umwelt zu schonen.

Bei der Ummantelung von Leitungen und Heizkesseln muss beachtet werdenn, dass diese Bauteile permanent hohen Temperaturschwankungen und Vibrationen ausgesetzt sind.
Nur qualitativ hochwertiges Isolationsmaterial hält diesen Umgebungseinflüssen jahrelang stand.

Bei Haustechnik- und Industrieanlagen sind Rohrleitungen und Kanäle häufig unbeliebte Geräuschquellen welche einen Schallschutz notwendig machen. Mit unserer langjährigen Erfahrung, untersützen wir sie bei der Auswahl des optimalen Dämmstoffes und isolieren solche Geräuschquellen

Ein weiteres Spezialgebiet von uns ist die Herstellung von Schallschutzhauben für Gas und Oelbrenner. 

Alle unsere Dienstleistungen bieten wir schweizweit an 

Online Berechnen der Wärmedämmung - Armacell GmbH

 
 ISO 9001 Zertifiziert, Bäumle Isoliertechnik Basel, Sanitärisolation

Wir sind ISO 9001 zertifiziert

Impressum / Datenschutz

 

 

 

 

Über die Fernwärme:

Fernwärme ist eine sehr effiziente Methode, um Gebäude mit Wärme zu versorgen. Doch sie kann noch effizienter werden,
wenn die Temperatur im Netzwerk gesenkt wird. Fernwärme wird in verschiedenen Ländern schon seit über einem Jahrhundert verwendet.
Anstatt dass jedes Gebäude seine eigene Wärme produziert, wird das Wasser in einem zentralen Standort auf eine bestimmte Temperatur erhitzt
und anschliessend über ein Rohrnetz an viele Gebäude weiter verteilt. Dadurch wird hohe Effizienz erreicht.
Sobald die Wärme in einem Gebäude abgegeben wurde, wird das abgekühlte Wasser zur erneuten Erwärmung über das Fernwärmenetz zurückgeleitet.


Effizienzsteigerung durch Isolation:

Immer mehr Versorgungsunternehmen arbeiten an Lösungen, um Temperatur in Fernwärmenetzen zu senken. Ziel dabei ist es, die Umwelt zu schonen und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.
Zusätzlich wird so der Wärmeverlust im Netzwerk verringert und Kosten und CO2-Emissionen gesenkt. Bis vor kurzem wurde die Temperatur im Netzwerk schrittweise gesenkt,
weil es schwierig war, die Temperatur systematisch zu verringern.

Verwaltung von Fernwärme:

Heute existieren verschiedene Möglichkeiten um die Temperatur in Fernwärmenetzen zu kontrollieren. Meist wird auch moderne Simulationssoftware für Fernwärmenetze verwendet.
Es können auch andere Elemente einer Fernwärmeanlage berechnet werden, einschließlich Faktoren und Variablen wie z. B.:

• Druck, Temperatur und Fluss im Netzwerk
• Vorhersage zu Außentemperatur und Windverhältnissen
• Verhalten von Grossabnehmern
• Aktuelle Energiepreise
• Grenzwerte an kritischen Stellen des Netzwerks

Mithilfe dieses Wissens, das in Echtzeit verfügbar ist, kann der Betreiber präzise den Energieverbrauch voraussagen und die Temperatur im Netzwerk auf den notwendigen Wert einstellen.

 

 

 

                Inge und Günter

Wednesday the 8th. .